Author Archives: simonrueger

Streckenmessung durch Laser Entfernungsmesser leicht gemacht

Jeder Handwerker kennt das Problem mit ungenauen Messungen. Gerade mit dem Zollstock, kann es vorkommen, dass man nicht genau misst oder der Stock ungenau ist. Das könnte später ärgerliche Auswirkungen haben. Mit einem Entfernungsmessgerät kann eine Ungenauigkeit nicht passieren und erleichtert einen die Messarbeit ungemein, denn mit dem Gerät kann millimetergenau die Strecke gemessen werden.
Sogar etwas Zeit kann man sich mit so einem Gerät sparen, denn das lästige, gesonderte markieren der Zwischenmesspunkte fällt weg. Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass man keine dritte Hand bei der Messarbeit benötigt.

Laser- oder Ultraschallmessgerät

Es gibt zwei verschiedene Arten von Messgeräten. Einmal das Lasermessgerät und zum anderen das Ultraschallmessgerät. Hier gibt es erhebliche Unterschiede bei der Messgenauigkeit und den Einsatzmöglichkeiten.
Bei dem Laser Entfernungsmesser wird die gewünschte Strecke mit einem Laserstrahls gemessen, wodurch ein bestimmter Punkt damit anvisiert wird. Durch die rote Farbe des Laserpunktes, ist es einfach den richtigen Messpunkt auszumitteln. Es reicht dem Laserstrahl zur Messung nur eine winzige Fläche zum Messen der Entfernung.
Der Ultraschallmesser sendet Ultraschallimpulse zum Messen der Entfernung, wie man es auch von Fledermäusen kennt. Um eine Strecke ausmessen zu können, wird die Geschwindigkeit des ausgesendeten Impulses von einem zum anderen Punkt ausgewertet. Das Ergebnis kann allerdings durch Hindernisse auf dem Messweg verfälscht werden. Nachteilig zum Lasermessgerät, kann man nicht in einem schrägen Winkel zu einer Wand messen. Zusätzlich sollte die Fläche, deren Entfernung gemessen werden soll, eine Mindestgröße besitzen, da sonst das Echo des Ultraschalls nicht richtig wiedergegeben werden kann.
Zusammengefasst, ist der Lasermesser einfacher zu Handhaben und in der Messung um einiges genauer.

Einsatzgebiete für Laserentfernungsmesser

Hauptsächlich wird der Entfernungsmesser im Handwerker bzw. im Heimwerkerbereich für die Bestimmung von Flächen, Längen, Höhen und Breiten angewendet. Das Laser Entfernungsmessgerät lässt sich auch hervorragend für Grundstücks Einmessungen verwenden, da der Laser auch sehr gut im Freien sichtbar ist. Für Nichthandwerker wäre auch das Messgerät im Sportbereich einsetzbar, zum Bespiel für Golfer, um die Distanz zum nächsten Loch genau zu messen und sein Handicap verbessern zu können.
Der Mindestabstand bei den Entfernungsmesser beträgt ungefähr zwanzig Zentimeter. Die Qualität des Lasermessers bestimmt auch die mögliche Weite, die mit dem Gerät gemessen werden kann. Bei günstigeren Modellen ist eine genau Messung von bis zu zwanzig Metern möglich. Bei den teureren Stücken sind sogar zwischen sechzig und zweihundert Meter Messweite denkbar. Um auf weiten Außendistanzen optimale Ergebnisse zu erzielen, gibt es hierfür sogar spezielle Lasersichtbrillen. Diese sind sehr wertvoll, wenn auf dem zu messenden Bereich eine zu hohe Sonneneinstrahlung ist und diese nicht umgangen werden kann. Mehr über Sonneneinstrahlung findest du hier: http://www.solarserver.de/wissen/lexikon/s/sonneneinstrahlung.html

Advertisements

Laser oder Ultraschall Entfernungsmessung?

Wenn man sich einen Entfernungsmesser zulegen möchte muss man sich immer ein paar Fragen stellen. Grundlegend bei der Auswahl ist wohl die Wahl zwischen einem Laser- und einem Ultraschallmessgerät. Die Vorteile des Laser Entfernungsmessers sind zum Beispiel, dass er sehr viel genauer ist als der Ultraschallmesser. Das liegt einfach an der Wellenbeschaffenheit von Laserwellen. Mit einem Laser Entfernungsmesser können auch auf sehr lange Distanzen nicht sehr genaue Ergebnisse erzielt werden. Außerdem kann man auf lange Distanzen ab 15-20 Meter zusätzlich eine Laser-Zieltafel verwenden, wodurch die Reflexion der Laserstrahlen nochmals besser ist. Um diese Tafel anzupeilen eignen sich Entfernungsmesser, die ein eingebautes Fernrohr (entweder ein richtiges Fernrohr oder eine Anzeige auf dem Bildschirm – gibt es beides) besitzen. Damit können auch kleine Punkte sehr gut angepeilt und vermessen werden. Continue reading

Ersetzt das Tablet das Handy?

Der Computer ist heutzutage unentbehrlich geworden. Früher gabs diese ganze Technologie noch nicht.

Abgesehen vom Computer und dem Handy sind im Moment Tablets und Smartphones der absolute Renner. Vor einiger Zeit sagt mal jemand zu mir: “Irgendwann gibt es auch gar keine Handys mehr, sondern nur noch Tablets. Das war mit dem Laptop damals genauso”. Heute wollen alle ein Notebook und kaum mehr einer hat einen richtigen Desktop Computer. Continue reading

Ultraschall

Mit Ultraschall ( auch: US) bezeichnet man Schall mit Frequenzen ab etwa 16 kHz.  In Festkörpern kommt es wegen der Schubspannungen auch zur Ausbreitung von Transversalwellen. Ultraschall wird je nach Material eines Hindernisses reflektiert, absorbiert oder tritt hindurch. Es tritt auch Brechung, Beugung und Interferenz auf.

Zur Erzeugung von Ultraschall in Luft eignen sich dynamische und elektrostatische Lautsprecher. Heute werden  piezoelektrische Quarz- oder Keramikschwinger zur Erzeugung von Ultraschall in Flüssigkeiten und Festkörpern verwendet. Diese Schwingungen werden dann über den Boden eines Ultraschallbades in diese Flüssigkeit übertragen. Continue reading

Das ist Abstandsmessung

Abstandsmessung ist die Messung einer Strecke zwischen zwei Puntken. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um derartige Distanzen zu bestimmen.

Im folgende einige Möglichkeiten wie Entfernungen gemessen werden können. Es gibt verschiedene Prinzipien, die in verschiedensten Bereichen angewandt werden. Dazu gehören zum Beispiel die direkte und die indirekte Messung.

  • Direkte Messung: Dazu gehören die Interferometrie und die Konfokale Abstandsmessung
  • Indirekte Messung: Hierzu gehören Messmöglichkeiten wie die Hodometrie, die Triangulation, die Laufzeitmessung, die Chromatisch-konfokale Abstandsmessung oder auch die Kapazitive Abstandsmessung

Continue reading

Aldi verkauft Laser Entfernungsmesser für 99 Euro

Ab dem 13. Dezember 2012 wird es beim Aldi einen MAGINON® Laser-Entfernungsmesser LRF-600 G geben.

Zum stolzen Preis von 99,99 Euro kann man diesen erwerben. Er soll eine Messdistanz von 5 bis 600 Meter haben. Ist also eher für Golfer etc. geeignet. Keinesfalls für den Gebrauch im Haus, zur Ausmessung von Räumen. Das Objektiv hat einen Durchmesser von 24mm und das gesamte Messgerät wird im Taschenformat geliefert. Er hat eine ergonoimische handliche Form, die für eine einhändige Bedienung sorgt. Zudem enthält er ein integriertes Fernrohr, dass bis zu 6-fache Vergrößerung schafft. Das ganze gibt es mit 3 Jahre Garantie einschließlich Service-Adresse.

Continue reading